26. Januar 2016

Webseite & Webshop erstellen

Web Design:
Grundsätzlich ist Webdesign nicht wichtiger als das richtige Konzept und die optimale Beratung. Es gibt zahlreiche Webseiten, welche mehr Umsatz und Anfragen generieren, aber nicht so schön sind wie die Seiten ihrer Mitbewerber.

Layout und Benutzerfreundlichkeit unter einen Hut zu bringen ist heutzutage sehr wichtig. Denn nur so können sowohl Besucher, als auch Suchmaschinen optimal bedient werden.

  • Konzeption und Beratung
  • Responsive Web-Designs; Responsive Webseiten die sich der Größe des Endgerätes automatisch anpassen werden immer wichtiger
  • Mobile Kompatibilität da Responsive-Webseiten ncht nur wichtig sind für Ihre Besucher sondern auch GOOGLE
  • Benutzerfreundliche Entwicklung
  • suchmaschinenfreundliche Grundlagen
Web Entwicklung:
Die eigentliche Umsetzung mit unseren Administratoren, Webdesignern und Entwicklern.

Wir arbeiten in erster Linie mit dem WordPress-CMS System:

  • CMS und Redaktionssystem WordPress
  • Plugins- und Schnittstellenmodule
  • individuelle Programmierung
  • kundenfreundliche Webshop-Systeme (u.a. Shopware)

 

Was kostet eigentlich eine Webseite?

Diese Frage richtet sich natürlich nach dem Umfang der Seite. Gleichermaßen könnte man auch fragen „Was kostet ein Auto?“: auch hier ist es nicht möglich diese Frage ohne weitere Informationen über den Kundenwunsch zu beantworten. Fragen wie z.B. nach Größe, Sonderausstattungen, Sitzplätze, Motor etc.

Sie erkennen sicherlich, dass auch zu einer Webseite oder einem Webshop keine pauschale Antwort auf die Frage „Mit welchen Kosten muss ich für eine Webseite rechnen?“ geben kann.

 

Jedoch versprechen wir ihnen, dass wir alles Mögliche tun werden um ihren Vorstellungen umzusetzen und Ihre Erwartungen zu erfüllen! Idealerweise machen Sie sich vorher schriftlich ein paar Gedanken und senden uns diese zu.

 

Die folgenden Punkte sollen ihnen einen groben Überblick über den möglichen Ablauf der Erstellung ihrer Webseite oder ihres Webshops geben:

1. Vorbereitung
Sie schicken uns alle ihre Wünsche und Gedanken als Anforderungsliste oder in freien Worten zu.

 

2. Kommunikation
In einem Gespräch besprechen wir Ihr Projekt. Ich stelle Ihnen Websites vor, die Ihrem Profil entsprechen und (er)kläre die gewünschten oder benötigte Funktionen.
Aufgrund dieser Informationen erstellen wir Ihnen dann ein individuelles Angebot.

 

3. Design
Nachdem Sie uns ihren Auftrag erteilt haben, sprechen wir ausgiebig über die Struktur Ihrer Website. Sobald diese Struktur steht, folgt das Design.
Sie erhalten einen Vorschlag von uns, wie Ihre Website aussehen könnte. Diesen Prototypen besprechen wir und entwickeln ihn so lange weiter, bis Sie zufrieden sind.

 

4. Programmierung
Sie erhalten Zugang zu einem „Content Management System“ kurz CMS, mit dem Sie in der Lage sind Ihre Inhalte selbständig zu pflegen.
Auf Wunsch erhalten sie eine kurze Schulung und bringen Ihnen bei, wie Sie selbständig Seiten und deren Inhalte wie z.B. Texte und Bilder einpflegen können. Problemlos werden Sie Ihre neue Website live testen, befüllen und uns ggf. Änderungswünsche mitteilen.

 

5. Live schalten
Nach Ihren ausführlichen Tests schalten wir in Abstimmung mit Ihnen die Website frei. Falls gebucht können Sie dann anhand von Statistiken schon nach wenigen Tagen sehen, wie viele Besucher Ihre Seite aufgerufen haben und welche Inhalte wie oft aufgerufen wurden.

 

Zögern Sie nicht und lassen uns baldmöglichst Ihre Anforderungsliste über unser Kontaktformular zukommen.